Nachtrag Hunsrücker Bundesschießen 2017


St. Hubertus Schützen errangen wieder große Erfolge beim Hunsrücker Bundesschießen 2017 in Dorweiler.

In der Disziplin KK angestrichen errang die Mannschaft mit den Schützen Berthold Brand, Claus Casper, Janina Herber, Manfred Luckas, Helga Meurer, Lisa Meurer, Jennifer Wilhelm und Tamara Zimmer mit 208 Ringen den ersten Platz und durften den Wanderpokal auch in diesem Jahr, zum dritten Mal in Folge, mit nach Hause nehmen.  Beim Schießen um die Bundeskette erreichten die Teilnehmer Berthold Brand, Manfred Lucks, Lisa Meurer, Tamara Zimmer und Helga Meurer ein Traumergebnis von 235 Ringen. Die Mannschaft erreicht mit 31 Ringen Vorsprung zum Zweitplatzierten den ersten Platz.   Helga Meurer schoss zudem die volle Ringzahl von 50 Ringen und darf somit die Hunsrücker-Bundeskette für Rödelhausen ein Jahr lang präsentieren. Bei den Einzelmeistern errangen im  Damen KK Angestrichen Lisa Meurer den ersten Platz gefolgt von Helga Meurer auf dem 2. Platz. Lisa Meurer erreichte im Damen KK Freihand auch den 2. Platz. Manfred Luckas konnte sich bei den Herren im KK Freihand den 3. Platz sichern.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.