Klaus Casper erstmals bei Deutschen Meisterschaften


Am 29. Oktober startete Klaus Casper erstmals bei den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin LG Auflage Senioren A. Nach der Qualifizierung bei der LVM in Frechen mit 313.2 Ringen konnte er in Dortmund an den Start gehen. Nach einer Begutachtung des Landesleistungszentrum vom Westfälichen Schützenbund sowie einem Einblick in die Abläufe am Vortag ging er am Sonntag gut vorbereitet zum Wettkampf.  An diesem Tag gingen rund 550 Schützen an den Start. Klaus Casper erreichte ein gutes Ergebnis von 312.5 Ringen und errang damit den 116. Platz in der Gesamtwertung. Da er es ins vordere Drittel schaffte, erhielt er auch die begehrte DM-Teilnehmermedaille.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.