Drittes Adventsfenster 2017


Wie auch am ersten und zweiten Advent, war auch das dritte Adventsfenster wieder ein Erfolg. Nahezu 50 Besucher waren zur Eröffnung am Gemeindehaus erschienen. Der Gemeinderat hatte die Weihnachtskrippe der Kirche im Fenster des Gemeindehauses präsentiert. Beim Vortragen der Weihnachtsgeschichte wurde die Botschaft vermittelt, dass man nur zusammen etwas erreichen kann.

Nach dem gemeinsamen Singen lud der Gemeinderat zu heißem Glühwein und selbstgemachter Pizza ein. Ein besonderer Dank geht an Jan Jost, der die wohlschmeckende Pizza professionell zubereitet hatte.

Die Krippe ist noch bis nach Weihnachten zu besichtigen und wird dann wieder abgebaut. Am 23. Dezember findet das letzte Adventsfenster statt. Die Dorfjugend wird dieses im Jugendraum gestalten und sich auf viele Gäste freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.